Erfolgreiche Teilnahme am Crosslauf der Berliner Schulen im Bezirk Lichtenberg

Am Freitag, 08.11.19 haben 17 Schüler*innen der Schule an der Victoriastadt am Crosslauf der Berliner Schulen im Stadion „1. Mai“ teilgenommen. Der Lauf führte über Treppenstufen, Wiesen und Schotterwege bergauf und bergab, einmal durch den angrenzenden Stadtpark in der Nähe der Frankfurter Allee. Die Schüler*innen liefen eine Strecke von 1000 bzw. 2000 m. Alle Teilnehmer*innen erreichten in Ihrem Lauf ausgepowert und stolz das Ziel.

 

Die Veranstaltung diente auch zur Qualifikation für das Finale der Crossläufe im Bereich des Olympiastadions am 25.03.2020. Von unserer Schule konnten sich Angelique, Jette und Michel gegen Ihre Konkurrent*innen durchsetzen und errangen einen Platz unter den ersten 15 der jeweiligen Jahrgangsgruppe. Bei insgesamt 1200 teilnehmenden Schlüer*innen ist das eine außerordentliche Leistung. Wir drücken den Finalist*innen schon jetzt die Daumen für den Wettkampf im Frühling nächsten Jahres.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen