Neuer koordinierender Erzieher stellt sich vor

Am 2. Mai habe ich meine neue Stelle als koordinierender Erzieher angetreten. Ich bedanke mich für die freundliche Aufnahme durch die Kinder und die Eltern.

Kurz zu mir: Ich bin 42 Jahre alt, habe zwei Kinder und war vorher Facherzieher für Integration an der Schule am Wilhelmsberg.

Ich freue mich auf die neue Aufgabe und auf die gute Zusammenarbeit mit den Kindern, Eltern und dem Kollegium. Als erstes Projekt habe ich mir die Umgestaltung des Nachmittagsangebots vorgenommen. Hierfür wollen wir zum Beispiel den Werkraum herrichten und ein Hausaufgabenzimmer einrichten, welches am 11.5. im Raum 003 von 14:00- 16:00 Uhr startet.

Ab sofort bitten bieten wir eine Elternsprechstunde Mo. 15:30-17:00 Uhr und eine Schülersprechstunde Mi. 14:30-15:30 Uhr an.