Schulstation „Insel Victoria“

Die Schulstation ist eine Form der Sozialarbeit in der Schule. Gleichzeitig ist sie Bestandteil des schulischen Gesamtkonzeptes zur Förderung der Kinder und Jugendlichen.

Die Schulstation ist seit 2006 eine „Insel“ in der Schule an der Victoriastadt. Seitdem ist die Schulstation eine verlässliche Anlaufstelle für Schüler*innen, Eltern und Pädagog*innen.

 

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag 8:30 Uhr – 14:30 Uhr und nach Vereinbarung

 

Ansprechpartner*innen:
Nora Seebach (Einrichtungsleitung)
Susanne Laubig (pädagogische Mitarbeiterin)
 
 

Kontakt:

Tel.: 030-51 06 20 56
schulstation@sozdia.de

 

Unsere Angebote:

  • Angebote zum Sozialen Lernen (z.B. Gewaltfreie Kommunikation, Klassenrat)
  • Unterstützungsangebote in den Bereichen: Lernen, Konzentration, Selbständigkeit
  • Konfliktberatung
  • Gewaltprävention (z.B. bewegte Pause)
  • Freizeitgestaltung
  • Sportangebot (kostenlos ab 4. Klasse)
  • Beratung für Eltern und Pädagog*innen
  • Vermittlung von Hilfsangeboten

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der SozDia .

Menü schließen